EINLADUNG ZUR BUCHPRÄSENTATION
Uwe Böschemeyer

Von den hellen Farben der Seele

Wie wir lernen, aus uns selbst heraus zu leben

Böschemeyer_Cover
 
Mittwoch, 21. November 2018, 19:00 Uhr
Saal der Salzburger Nachrichten
Karolingerstraße 40, 5021 Salzburg 


Moderation: Mag. Josef Bruckmoser

Eintritt frei!
Verbindliche Anmeldung unter: www.sn.at/reservierung
oder telefonisch unter Tel.: 0662 / 8373 222 
 
Es ist ein Opus Magnum geworden, das der Psychotherapeut und Logotherapeut Prof. Uwe Böschemeyer nun vorlegt.
Ein Buch, das den "Hellen Farben der Seele" gewidmet ist, das den Menschen Trost, Hoffnung und Kraft vermitteln soll, und das neben vielen Fallbeispielen als Basiswerk für die von Uwe Böschemeyer entwickelte "Wertorientierte Persönlichkeitsbildung" (WOP®) gilt.
Die hellen Farben der Seele – gemeint sind die spezifisch menschlichen Werte wie Freiheit, Verantwortlichkeit, Liebe, Mut, Hoffnung, Kreativität, Spiritualität, das, was Sinn und Freude am Leben macht ...


In diesem Werk versammelt Uwe Böschemeyer sein Wissen und seine Erkenntnisse zur menschlichen Seele, das Buch versteht sich aber auch als logotherapeutisches Präventionskonzept, oder einfach gesagt, als Schule des Lebens in Theorie und Praxis.


Uwe Böschemeyer: Von den hellen Farben der Seele. Wie wir lernen, aus uns selbst heraus zu leben.
Ecowin Verlag, 304 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ISBN: 978-3-7110-0172-6, Preis: € 24,00, 
www.ecowin.at
 
Über den Autor:
Uwe Böschemeyer, geboren 1939, Bestsellerautor und Psychotherapeut, hat bei Viktor Frankl studiert, eine Dissertation über die Sinnfrage verfasst und mit dessen Zustimmung das erste deutsche Institut für Logotherapie gegründet. Er ist Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung und Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg. Außerdem tritt er immer wieder als Gast in verschiedenen Radio- und Fernsehsendungen auf. 2016 erhielt er die Ehrenprofessur durch das Department für Existenzielle Psychotherapie und Logotherapie des Universitätsinstituts für Psychoanalyse Moskau.
  
Böschemeyer_C_Ecowin
© Ecowin
 
 

Dr. Barbara Brunner
Öffentlichkeitsarbeit

Kirchenstraße 9 | 5081 Salzburg-Anif | Österreich
Tel.: +43 6246 73 955 | Fax: +43 6246 77 308 | Mobil: +43 664 32 65 977
Mail: brunner@barbara-brunner.at | Internet: http://www.barbara-brunner.at

   


Programm 2019

 

 

Ausbildung

Zum Mentor/ zur Mentorin für Wertorientierter PersönlichkeitsbildungWOP® 

nach Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

 

Beginn 04. - 06. Oktober 2019

Dauer: insgesamt 30 Ausbildungseinheiten (jeweils Fr. bis So.)

Zeiten: Fr./Sa. 10.00 bis 13.00 Uhr 15.30 bis 19.00Uhr

So. 10.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Honorar: 320,-€ pro Einheit (+ MWST)

Leitung: Sandra Ebner, Sonja Reimann und Mitarbeiter

Gastdozent: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

 

Unterlagen / Curriculum / Richtlinen / Termine sind im Sekretariat erhältlich.

 

 

 

 

Supervision Salzburg- für Fachkollegen und Mentoren i.A. -

 

Termine: jeweils Mittwoch 15.30 bis 18.30 Uhr

1.Halbjahr 16.01./ 20.02./ 20.03. / 24.04./ 22.05./ 26.06.

2.Halbjahr 11.09./ 09.10./ 06.11./ 04.12. 2019

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Leitung: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

Honorar: 90,- € (+MWST)

 

Anmeldung im Sekretariat erforderlich

 

 

 

 

 

Weiterführungsseminar- für Fachkollegen -

 

Termine: jeweils Mittwoch 09.30 bis 13.00 Uhr

1.Halbjahr 20.02./ 24.04. / 26.06./ 

2.Halbjahr 11.09./ 06.11. 2019

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Leitung: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

Honorar: 90,- € (+MWST)

 

Anmeldung: Alle Termine werden als ein fortlaufendes Seminar angeboten und werden deshalb komplett gebucht

 

 

 

 

 

Studientage  für Fachkollegen und Mentoren i.A.-

In dieser Veranstaltung handelt es sich um Neuerungen in der Akademiearbeit und konkrete Probleme und Fragen in der Praxis.

 

Termine: jeweils Samstag 10.00-13.00 Uhr und 15.30-18.30 Uhr

 

1.Halbjahr 18.05.2019

Thema: Wertimaginationen aus neurobiologischer Sicht

mit Dr. Klaus Kieslinger – Neurologe

und Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

 

2.Halbjahr 21.09.2019

Thema: Resilienz – ein wertorientiertes Konzept

 

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Leitung: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer

Honorar: 140,- € (+MWST)

 

Anmeldung im Sekretariat erforderlich

 

 

 

 

Einzelsitzungen

 

In der Akademie werden auch Einzelsitzungen angeboten.

Anfragen richten Sie bitte an das Sekretariat.

 

 

 

 

Seminare

 

1. Schule des Lebens IX nach Uwe Böschemeyer®

Wertorientierte Persönlichkeitsbildung in der Praxis für jedefrau/jedermann

 

Ziel der Veranstaltung ist die existenzielle Aneignung solcher Erkenntnisse, die ein gelingendes Leben begründen. Erprobte Methoden werden helfen, dieses Ziel zu erreichen.

 

Themen:

  1. Mut – was er ist, und wie man ihn findet

  2. Von der Hoffnung in dieser Zeit

  3. Von der Kraft der Verantwortlichkeit

  4. Entwicklung von Konzentrationsfähigkeit

  5. Lebensangst und ihre Überwindung

  6. Was die Seele vor allem braucht

  7. Vom verborgenen Ich

  8. Begeisterung fürs Leben

  9. Wie vermeide ich ein Burnout

  10. Selbsterfahrung - Gotteserfahrung

Termine: jeweils Mittwoch 16.00 bis 20.00 Uhr

18.09. / 16.10. / 20.11. / 11.12. 2019

die restlichen Termine für 2020 werden noch bekannt gegeben 

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Honorar: 95,-€ (+ MWST) für jede stattfindende Veranstaltung,

auch bei Abwesenheit zu honorieren

Leitung: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer und Mitarbeiter

Anmeldung: Alle Termine werden als ein fortlaufendes Seminar angeboten und werden deshalb komplett gebucht

 

 

 

 

2.ERMUTIGUNGEN IN DIESER ZEIT

 

Sommerakademie

Wertorientierte Persönlichkeitsbildung in der Praxisfür jedefrau/jedermann

 

Thema:        Einführung in Theorie und Praxis der Wertimagination durch deren Begründer 

                     Prof.Dr. Uwe Böschemeyer

 

Termin: 14.06.-16.06.2019

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Zeiten: Fr. 15.30 Uhr – 18.30 Uhr

Sa. 10.00 Uhr – 13.00 Uhr und 15.30 Uhr – 18.30 Uhr

So. 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

Honorar: 320,-€ (+ MWST)

Leitung: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer #

 

 

 

Herbstakademie

Wertorientierte Persönlichkeitsbildung in der Praxisfür jedefrau/jedermann

 

In diesem Seminar geht es um folgende Themen:

Was ist Spiritualität? Welche Bedeutung hat sie in dieser Zeit? Welche Wege gibt es zur Spiritualität?

 

Thema: Wege zur Spiritualität

 

Termin: 27.09.-29.09.2019

Ort: Johannes-Schlößl der Pallottiner, Mönchsberg 24, 5020 Salzburg

Zeiten: Fr. 15.30 Uhr – 18.30 Uhr

Sa. 10.00 Uhr – 13.00 Uhr und 15.30 Uhr – 18.30 Uhr

So. 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

Honorar: 320-€ (+ MWST)

Leitung: Prof. Dr. Uwe Böschemeyer